Die Goldbachschützen starteten 1964 nach ihrer Wiedergründung den Schießbetrieb im Gasthaus „Goldenes Lamm“. Zehn Jahre später traten die ersten Jugendschützen dem Verein bei. 1976 zog der Schützenverein an seinen heutigen Standort, das Schützenheim in der Talergasse 30 ein. Hier wurde über viele Jahre hinweg auf fünf Schießständen diverse Wettkämpfe abgehalten. Um das sportliche Luftgewehrschießen dem Dorf näher zu bringen startete man 1986 das Wanderpokalschießen der Vereine, bei dem alle örtlichen Vereine, Kegelgruppen, Straßengemeinschaften und Freundeskreise eine Mannschaft stellen und gegeneinander antreten dürfen. Auch heute noch treten bis zu zehn Gruppierungen bei diesem Event gegeneinander an. Mit zwischenzeitlich fünf Mannschaften in der Schützenklasse und je zwei Mannschaften in der Jugend- und Schülerklasse war das Vereinsheim mit nur fünf elektrischen Zuganlagen jenseits der Belastungsgrenze. Als dann die erste Mannschaft im Jahr 2012 den Aufstieg in die Gauoberliga schafften und sich im Mann-gegen-Mann-Wettkampf etablieren konnte, wurden deren Wettkämpfe aus Platzgründen im Vereinsheim des ESV Nördlingen ausgetragen. Erst mit der Einweihung der neuen Schießhalle mit elf elektrischen Zuganlagen konnte auch die erste Mannschaft wieder echte Heimkämpfe schießen.

Aktivitäten

Rundenwettkampf des Schützenbezirk Schwaben (1. Mannschaft)

Rundenwettkampf des Riesgau Nördlingen

Jahresmeister (Gewertet werden die zehn besten Serien (10 Schuss) aus dem Training eines Kalenderjahres)

Jahresblattl (Gewertet wird je Schütze die Summe der drei besten Blattl eines Kalenderjahres)

Finalschießen (Turniermodus, Mann-gegen-Mann vor Publikum mit Vereinsgewehren ohne Schießbekleidung)

Freundschaftschießen mit der Schützengilde Nähermemmingen und dem Eisenbahnersportverein Nördlingen (Die zehn Schützen mit den besten Blattln je Verein kommen in die Wertung)

Regelmäßige Teilnahme an Gau-, Bezirks-, Landes- und Deutschen Meisterschaften

Regelmäßige Teilnahme am Gaukönigsschießen und Gaujugendpokal

Königsschießen (Schützenkönig, Jugendkönig, Serienwertung Schützen/Jugend, Weihnachtsscheibe)

Wanderpokalschießen der Vereine (Mannschaftswertung und Preisschießen der Einzelschützen mit Blattlwertung)