Königsfeier 2018

Lukas Egetenmeier neuer König bei den Baldinger Goldbachschützen

Auch in diesem Jahr luden die Baldinger Goldbachschützen zu ihrer traditionellen Königsfeier ins Schützenheim ein. Wie auch bereits im Vorjahr wurde dieser Rahmen dazu genutzt, um die Preisverteilung für die 10 Mannschaften mit ihren 99 Hobbyschützen des jährlichen Wanderpokal- und Preisschießens vorzunehmen.

Nach der Begrüßung aller Gäste gaben Sportwart Ralf Riefle zusammen mit dem 1. Schützenmeister Christian Kirchenbaur und Bogenwart Christian Eger zuerst die Platzierungen des Wanderpokal- und Preisschießens bekannt. Die Bude Baldingen konnte sich mit 433 Ringen den Wanderpokal sowie mit 33 Schützen den Preis für die Meistbeteiligung sichern. Bei der Einzelwertung der Schützen landete wie bereits im Vorjahr Markus Bachmann mit einem 11 Teiler vor Simone Rau (18 Teiler) und Christian Kirchenbaur (25 Teiler) auf Platz 1.

Im Anschluss an die Preisverteilung des Wanderpokal- und Preisschießens wurden die

Ergebnisse des Königsschießens verkündet. Seit Oktober 2011 sind die Goldbachschützen Baldingen offiziell beim BSSB als Bogenverein registriert und haben nun zum ersten Mal einen Bogenschützenkönig gekürt. Von den 10 teilnehmenden Bogenschützen setzte sich Sebastian Meyer mit einer Abweichung von 0,32 cm an die Spitze und ist somit der erste Bogenschützenkönig in der Vereinsgeschichte der Goldbachschützen Baldingen.

Nun ging es zur Ergebnisverkündigung der Luftgewehrschützen. Die beste Serie erzielte bei der

Jugend Michael Grimmeiß mit 97 Ringen. Markus Bachmann schoss sich mit 99 Ringen auf Platz 1 in der Schützenklasse. Die Königsscheibe sicherte sich Christian Kirchenbaur mit einem 53 Teiler und die Weihnachtsscheibe Christian Eger mit einem 63 Teiler. Zum zweiten Mal an diesem Abend wurde Michael Grimmeiß aufgerufen – er sicherte sich mit einem 110 Teiler die Weihnachtsscheibe.

Die Spannung wuchs und es konnte zum Höhepunkt des Abends übergegangen werden – der Königsproklamation der Luftgewehrschützen.

Neuer Jungendschützenkönig ist Martin Ruf mit einem 18 Teiler. In der Schützenklasse blieb die

Königswürde in einer Familie – Lukas Egetenmeier übernahm von seinem Vater Günter Egentenmeier mit einem 13 Teiler die Königskette und sichert sich damit 1 Jahr die Regentschaft bei den Baldinger Goldbachschützen.

Nach dem offiziellen Teil wurden die 3 neuen Könige bis in die Morgenstunden gebührend gefeiert.

Königsfeier 2018

Foto:

Die erfolgreichen Teilnehmer beim Wanderpokal- und Königsschießen der Baldinger Goldbachschützen (von links): 1. Schützenmeister Christian Kirchenbaur, Markus Bachmann, Andreas Gunkel (Bude Baldingen), Michael Grimmeiß, Martin Ruf, Lukas Egetenmeier, Sebastian Meyer, Sportwart Ralf Riefle, Christian Eger

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Königsscheibe Schützenklasse:

  1. Christian Kirchenbaur    53 Teiler
  2. Lukas Egetenmeier         83 Teiler
  3. Markus Bachmann         89 Teiler

Königsscheibe Jugend:

  1. Michael Grimmeiß         110 Teiler
  2. Martin Ruf                       126 Teiler
  3. Jannik Riefle                   137 Teiler

Weihnachtsscheibe:

  1. Christian Eger                   63 Teiler
  2. Markus Bachmann           83 Teiler
  3. Jochen Fackler                 123 Teiler

Serie Schützenklasse:

  1. Markus Bachmann            99 Ringe
  2. Lukas Egetenmeier            97 Ringe
  3. Christian Eger                    96 Ringe

Serie Jugend:

  1. Michael Grimmeiß             97 Ringe
  2. Martin Ruf                           95 Ringe
  3. Jannik Riefle                       83 Ringe

Schützenkönig:

  1. Lukas Egetenmeier             13 Teiler
  2. Christian Eger                     22 Teiler
  3. Michael Rau                        37  Teiler

Jugendschützenkönig:

  1. Martin Ruf                           18 Teiler
  2. Paulina Ruf                          31 Teiler
  3. Michael Grimmeiß             56 Teiler

Bogenschützenkönig:

  1. Sebastian Meyer                   0,32 cm Abweichung
  2. Sebastian Gombocz             0,64 cm Abweichung
  3. Ronja Steinmeyer                0,75 cm Abweichung
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *